„Behindert sein, behindert werden“ – Der Alltag von Menschen mit Behinderung in Deutschland

Dienstag, 22. März 2022, 18:00 bis 20:00 Uhr, Login: 17:45 Uhr
Ort: Online (Zoom) – genaue Informationen folgen nach der Anmeldung

Interaktives Seminar rund um das Thema: Inklusion 2022 in Deutschland
Vor mehr als 10 Jahren hat Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention unterschrieben. Seither hat sich viel getan. Doch ist das auch genug? Noch immer werden Menschen mit Behinderungen mehrheitlich als “krank” gesehen oder als Held*innen des Alltags aufgewertet. Wie es ist als Mensch mit Behinderung 2022 in Deutschland zu leben, erzählt uns Anne Gersdorff von den Sozialheld*innen. Sie wird uns von Hürden und Barrieren im Alltag erzählen und welche Kniffs und Tricks es gibt, diese zu überwinden. Dabei können wir gängige Bilder und Wege von Menschen mit Behinderung diskutieren und in Frage stellen. Es gibt Raum für Fragen und Möglichkeiten der Reflexion des eigenen Handelns gegenüber Menschen mit Behinderung.

Seminarleitung: Anne Gersdorff, Sozialheld*innen

Skip to content